Willkommen beim TC Lautrach
Willkommen beim TC Lautrach

Sonnwendfeuer mit Grillabend

Kommenden Freitag, 23. Juni, feiern wir die Sonnenwende mit einem entsprechenden Feuer! Natürlich wird dazu auch gegrillt.

Beginn 19.30 Uhr

Wir freuen uns auf Euch!

Tennis im Illerwinkel

Vorbei ist die vierwöchige Pfingstpause. Jetzt beginnt der Endspurt für alle elf Mannschaften der TeG Illewinkel, der Spielgemeinschaft der Tennisvereine aus Illerbeuren und Lautrach. Die meisten der Teams haben noch drei, einige nur noch zwei Spiele. Viel Glück und Erfolg wünschen die Mitglieder und Vorstandschaften beider Vereine.

 

Die nächsten Heimspiele:
Sa., 24.06., 9 Uhr, in Illerbeuren: Juniorinnen 18 gegen Weiler
Sa., 24.06., 9 Uhr, in Lautrach: Junioren 18-2 gegen Krumbach
Sa., 24.06., 13 Uhr, in Illerbeuren: Herren 40 gegen Türkheim
Sa., 24.06., 13 Uhr, in Lautrach: Herren 50 gegen Lindau
So., 25.06., 10 Uhr, in Illerbeuren: Herren 2 gegen Babenhausen
So., 25.06., 10 Uhr in Lautrach: Herren 3 gegen Betzigau

Clubmeisterschaft 2017

Benedikt Schäfer neuer Clubmeister!

Bei herrlichstem Wetter fanden am Wochenende 09.-11. Juni beim Tennisclub Lautrach die Vereinsmeisterschaften statt. Wegen der geringen Teilnehmerzahl bei den Damen wurden diese kurzerhand bei den Herren aufgenommen. Eine Maßnahme, die allen Beteiligten, einschließlich den Zuschauern, sichtlichen Spaß bereitete. Als Favoritenschreck fungierte Rene Bürk. Mit Jürgen Kaltenbrunner und Philipp "Bippo" Frick warf er überraschend die beiden letzten Clubmeister aus dem Rennen. Im Halbfinale sollte er dann auf Benedikt Schäfer treffen. Das mit Spannung erwartete Spiel kam jedoch nicht zustande, da Rene wegen einer Erkrankung nicht antreten konnte. Sehr schade. Im anderen Halbfinale tauchte wieder einmal Hubert Heinle auf. Er hielt die Fahne der älteren Generation hoch.  Er traf auf Manuel Schäfer. Im Duell der beiden Vorstände spielte Manuel sehr konzentriert und gewann souverän mit 6:2/6:2. So kam es im Endspiel zu einem Novum. Erstmals in der 54-jährigen Vereinsgeschichte standen sich mit Manuel und Benedikt Schäfer zwei Brüder gegenüber. Es wurde ein spannendes, teilweise hochklassiges Spiel. Benedikt war der etwas aktivere Spieler und gewann knapp, aber verdient mit 6:3/7:6. Glückwunsch. Zuvor hatte sich in einem tollen Endspiel der Trostrunde Bippo Frick mit 6:2/7:6 gegen Sandra Kibel durchgesetzt. So gingen Vereinsmeisterschaften zu Ende, die allen viel Spaß auf und neben dem Platz gemacht haben. Neue Sterne - Sandra Kibel und Benno Kraus - gingen am TCL-Himmel auf. So machen Meisterschaften ihren Sinn, wenn es auch in der heutigen Zeit immer schwieriger wird, einen Termin zu finden, an dem möglichst viele Spieler/innen Zeit haben. Eine schwere Aufgabe für den Sportwart jeden Vereines. Beim TCL hat das Manuel Schäfer gut gelöst.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Lautrach 2017